Warnung
  • JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 69
  • JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 68

Archiv Theater (76)

Glücklich im "Chelsea Hotel"

What a beautiful noise – wer sich vor der Aufführung von „Chelsea Hotel“ im Kammertheater des Schauspiels Stuttgart mit Ohrstöpseln versorgt hat, ist selbst Schuld. Hat doch der musikalische Springteufel Hanna Plaß zusammen mit Max Braun aus dieser Hommage an das legendäre New Yorker Szenehotel einen hochexplosiven musikalischen Abend arrangiert, der einem Christoph Marthaler zur Ehre gereichen würde. 

weiterlesen ...

Kleiner Flugverkehr

„Ein kleiner Flugverkehr zwischen den Dörfern über den Apfelbäumen“, so hat der Intendant des Deutschen Theaters Berlin, Ulrich Khuon, bei der Jubiläumsfeier des Theaters der Stadt Aalen den Traum vom Fliegen seines schwäbischen Landsmannes Gustav Mesmer beschrieben. Eine treffende Metapher für die Arbeit der Theatermacher.

weiterlesen ...

Inszenierung des Jahres 2016

In der Kritikerumfrage von "Theater heute" ist das Ibsen-Stück "John Gabriel Borkman" in der Regie von  Simon Stone am Theater Basel zur "Inszenierung des Jahres 2016" gewählt worden.  Ein Trauerspiel als Tragikomödie und Meta-Boulevard: Simon Stone verwandelt Henrik Ibsens Spätwerk in eine hochmoderne Familienaufstellung im Kunstschneegestöber. Carolina Peters darf sich für ihre Rolle als Ella im selben Stück über die Auszeichnung als "Schauspielerin des Jahres" freuen. Neben ihr wirken in dieser Koproduktion des Theater Basel mit dem Burgtheater Wien und den Wiener Festwochen Liliane Amuat, Nicola Kirsch, Roland Koch, Birgit Minichmayr, Max Rotabart und Martin Wittke mit. Wiederaufnahme am Theater Basel ist am Sonntag, 9. Oktober, 18.30 Uhr, auf der Grossen Bühne. Das ist die vorerst einzige Vorstellung in Basel. Der Vorverkauf läuft bereits.

 

 

 

weiterlesen ...
Diesen RSS-Feed abonnieren