Warnung
  • JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 69

Literatur

Alles über Ida

Der Erstling von Katharina Adler ist ein gut erzählter Roman über ihre Urgroßmutter Ida Adler.
  • geschrieben von
weiterlesen ...

Vision zum Schaudern

  Künstliche Intelligenz ist das Thema von Frank Schätzings Thriller "Die Tyrannei des Schmetterlings".
  • geschrieben von
weiterlesen ...

Vielschichtiges Sittengemälde

Alles nur kein Reiseführer ist der Roman „Archipel“ von Inger-Maria Mahlke. Die Autorin ist für den Roman mit dem Deutschen Buchpreis ausgezeichnet worden.
  • geschrieben von
weiterlesen ...

Rätsel in Burmas Bergen

Spannend bis zur letzten Seite ist die Suche der amerikanischen Juristin Julia Win nach ihrem verschwundenen Vater.
  • geschrieben von
weiterlesen ...

Für Weltreisende

Eine unterhaltsame Lektüre für Weltreisende, die sich mit der Hamburger Journalistin Meike Winnemuth durch zwölf Großstädte führen lassen.
  • geschrieben von
weiterlesen ...

Visionär gedacht

Aus dem Jiddischen hat Sophie Lichtenstein Kulbaks „kleinen Roman“, der zur Zeit der russischen Oktoberrevolution spielt, ins Deutsche übertragen.
  • geschrieben von
weiterlesen ...

Leben als "Tote"

Mit ihrem geplanten Tod beginnt die Ich-Erzählerin das verworrene Leben der Joan Foster.
  • geschrieben von
weiterlesen ...

Im Bann des Dschihad

Norwegens renommierte Journalistin Åsne Seierstad hat ein fundiertes Sachbuch beschrieben, das sich spannend wie ein Roman liest.
  • geschrieben von
weiterlesen ...

Verfehltes Leben

Sie träumt von einer großen Karriere als Tänzerin. Tagsüber unterzieht sie sich dem harten Training ihrer Tanzlehrerin.
  • geschrieben von
weiterlesen ...