"Die Amigos" in Aalen

"Die Amigos" in Aalen Foto: Agentur

Wenn es um Schlager geht, kommt man an ihnen einfach nicht vorbei: an Bernd und Karl-Heinz Ulrich, bekannt als "Die Amigos".

    Und jetzt ist die Erfolgsgeschichte der "Amigos" ist um ein weiteres Kapitel reicher. Am 28. Juli 2017 erschien ihr Album „Zauberland“ und platzierte sich sofort an der Spitze der Charts – zum vierten Mal in Folge. Das neue Album, das im Juli erscheint, wird sicher ähnlich erfolgreich. Am Samstag, 18. Mai 2019, kommt das Duo um 19.30 Uhr nach Aalen in die Stadthalle. 

   Die einzigartige musikalische Bilderbuchkarriere der Amigos beginnt bereits in frühester Kindheit der beiden Brüder Bernd und Karl-Heinz Ulrich, die von Anfang an - trotz bescheidener Verhältnisse - von ihren Eltern unterstützt wurden. Karl-Heinz erlernte Gitarre und Keyboard und der jüngere Bruder Bernd das Schlagzeug - 1970 standen sie als Amigos erstmals auf der Bühne. In einer Zeit, in der vorwiegend englische Musik angesagt war, beharrten die beiden Vollblutmusiker auf ihrem deutschen Schlager und tingelten von Stadt zu Stadt, um auf ihre Musik aufmerksam zu machen. 

   Im November 2006 traten die Amigos erstmals bei "Achims Hitparade" (MDR) im deutschen Fernsehen auf und holten sich überlegen den Sieg. Am 27. Dezember wurden sie mit dem Titel "Dann kam ein Engel" auch noch zum Musikantenkaiser gewählt. Von da an ging es mit den Amigos sehr steil bergauf. Das mit über 40 Platin- und Gold-Auszeichnungen geehrte Schlager-Duo hat mehr als 2,5 Millionen Tonträger verkauft und feiert ungebrochen sensationelle Erfolge. 

   Bereits vier Mal hintereinander zauberten sich die Amigos an die Spitze der Offiziellen Deutschen Charts. Am 13. Juli wird „110 Karat“, das neue Album der Amigos, erscheinen, auf dem sich die beiden Brüder erneut ungemein vielseitig präsentieren. Jedes der 14 Lieder ist eine lupenreine Amigo-Produktion.

   Info: Karten gibt es in Aalen beim RMS Reisebüro sowie bei der Tourist Information, beim i-Punkt in Schwäbisch Gmünd, online auf www.provinztour.de sowie bei allen bekannten Vorverkaufsstellen;Ticket Hotline 07361/6735.

Nach oben