Don McLean kommt nach Gmünd Empfehlung

Don McLean kommt nach Gmünd Foto: Keith Perry

Amerikas legendärer Liedermacher Don McLean ist in Deutschland - und am Samstag, 6. Oktober, um 20 Uhr auch in Schwäbisch Gmünd im Stadtgarten zu erleben.

    Don McLean ist einer der bekanntesten Liedermacher der USA und sein Name ist für immer mit den Hitklassikern “American Pie”, “Vincent (Starry Starry Night)”, “Castles in the Air”, “And I Love You So” und “Crying“ verbunden. Er hat weltweit über 40 Gold- und Platin-Platten angehäuft und wurde im Jahr 2004 in die Songwriters Hall of Fame aufgenommen. Seine Songs wurden von Musikern aller Genres gecovert; besonders bekannt wurde „American Pie“ in der Version von Madonna. Der 72-Jährige ist 2012 mit dem BBC „Folk Music Lifetime Achievement Award“ für sein Lebenswerk geehrt worden,

    Der 1945 geborene Don McLean lernte 1969 auf einer Veranstaltung Pete Seeger kennen. Trotz einer Widmung Seegers bot er seine erste LP „Tapestry“ vergebens einer Reihe von Plattenfirmen an. Erst das 1971 erschienene Album „American Pie“ und die gleichnamige Single begründeten seinen Erfolg. „American Pie“ hielt sich sieben Wochen lang auf Platz 1 der Charts. 30 Jahre nach seiner Veröffentlichung wurde „American Pie“ 2001 bei der „Songs of the Century”-Wahl über die bedeutendsten amerikanischen Lieder des 20. Jahrhunderts auf Platz 5 gewählt. Sein aktuelles Album “Botanical Gardens” stellt das bereits neunzehnte und sogleich erste Sudioalbum nach acht Jahren dar. Es umfasst 13 Tracks, in denen McLean vor allem auf sein bewegtes Leben zurückblickt und auf sehr persönliche Art und Weise Themen wie Jugend und Liebe besingt. 

   Info: Der Vorverkauf hat begonnen; Karten gibt es beim i-Punkt in Schwäbisch Gmünd, bei allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie im Internet unter www.provinztour.de; Ticket-Hotline: 0 71 71 / 6 03 42 50

Nach oben