Regina Baumhauer - Die weiße Rose

Regina Baumhauer - Die weiße Rose
Das Museum im Prediger lädt Sie herzlich zur Präsen
tation des Bildes „Open Letter-FRAMED.
Die weiße Rose, für Gerhard Feuerle“ von Regina Bau
mhauer, sowie zur Vorstellung des neu-
erschienenen Buches „Die Weiße Rose – In Memoriam P
resente 1942/43 – 2017/18“ ein.
Das Gemälde gehört zu einem Zyklus von Bildern, der
sich mit der Widerstandsgruppe
„Die Weiße Rose“ beschäftigt, zu deren Umfeld auch
der hier porträtierte junge Gmünder
Künstler Gerhard Feuerle (1918-1945) gehörte.
Das Museum im Prediger freut sich
über den Erwerb des Gemäldes
durch den Gmünder Museumsverein.
Die Neuerwerbung wollen wir am
Samstag, 16. Dezember, um 16 Uhr
im Museum im Prediger vorstellen.
Dazu sind Sie herzlich eingeladen.
Es musiziert:
Antonia Bott, E-Piano
Improvisation zu „Open Letter–FRAMED, Die
Weiße Rose, für Gerhard Feuerle“
Es sprechen:
Ulrich Majocco, Erster Vorsitzender Gmünder
Museumsverein e.V., zum Erwerb
Dr. Monika Boosen, Museum im Prediger, zu
Gerhard Feuerle
Dr. Evamarie Blattner, Stadtmuseum Tübingen,
und Regina Baumhauer im Dialog über das Bild

Das Museum im Prediger in Schwäbisch Gmünd lädt zur Präsentation des Bildes „Open Letter-FRAMED. Die weiße Rose, für Gerhard Feuerle“ von Regina Baumhauer ein.

Gleichzeitig wird das neu erschienene Buch „Die Weiße Rose – In Memoriam Presente 1942/43 – 2017/18“ vorgestellt. Das Gemälde gehört zu einem Zyklus von Bildern, der sich mit der Widerstandsgruppe „Die Weiße Rose“ beschäftigt. Zu deren Umfeld hat auch der hier porträtierte junge Gmünder Künstler Gerhard Feuerle (1918-1945) gehört. Das Museum im Prediger freut sich über den Erwerb des Gemäldes durch den Gmünder Museumsverein. Die Neuerwerbung wird am Samstag, 16. Dezember, um 16 Uhr im Museum im Prediger vorgestellt. Es musiziert: Antonia Bott, E-Piano Improvisation zu „Open Letter–FRAMED, Die Weiße Rose, für Gerhard Feuerle“ Es sprechen Ulrich Majocco, Vorsitzender Gmünder Museumsverein e.V., zum Erwerb Dr. Monika Boosen, Museum im Prediger, zu Gerhard Feuerle Dr. Evamarie Blattner, Stadtmuseum Tübingen, und die Künstlerin Regina Baumhauer im Dialog über das Bild.

Das Museum im Prediger lädt Sie herzlich zur Präsen
tation des Bildes „Open Letter-FRAMED.
Die weiße Rose, für Gerhard Feuerle“ von Regina Bau
mhauer, sowie zur Vorstellung des neu-
erschienenen Buches „Die Weiße Rose – In Memoriam P
resente 1942/43 – 2017/18“ ein.
Das Gemälde gehört zu einem Zyklus von Bildern, der
sich mit der Widerstandsgruppe
„Die Weiße Rose“ beschäftigt, zu deren Umfeld auch
der hier porträtierte junge Gmünder
Künstler Gerhard Feuerle (1918-1945) gehörte.
Das Museum im Prediger freut sich
über den Erwerb des Gemäldes
durch den Gmünder Museumsverein.
Die Neuerwerbung wollen wir am
Samstag, 16. Dezember, um 16 Uhr
im Museum im Prediger vorstellen.
Dazu sind Sie herzlich eingeladen.
Es musiziert:
Antonia Bott, E-Piano
Improvisation zu „Open Letter–FRAMED, Die
Weiße Rose, für Gerhard Feuerle“
Es sprechen:
Ulrich Majocco, Erster Vorsitzender Gmünder
Museumsverein e.V., zum Erwerb
Dr. Monika Boosen, Museum im Prediger, zu
Gerhard Feuerle
Dr. Evamarie Blattner, Stadtmuseum Tübingen,
und Regina Baumhauer im Dialog über das Bild

 

Das Museum im Prediger lädt Sie herzlich zur Präsen
tation des Bildes „Open Letter-FRAMED.
Die weiße Rose, für Gerhard Feuerle“ von Regina Bau
mhauer, sowie zur Vorstellung des neu-
erschienenen Buches „Die Weiße Rose – In Memoriam P
resente 1942/43 – 2017/18“ ein.
Das Gemälde gehört zu einem Zyklus von Bildern, der
sich mit der Widerstandsgruppe
„Die Weiße Rose“ beschäftigt, zu deren Umfeld auch
der hier porträtierte junge Gmünder
Künstler Gerhard Feuerle (1918-1945) gehörte.
Das Museum im Prediger freut sich
über den Erwerb des Gemäldes
durch den Gmünder Museumsverein.
Die Neuerwerbung wollen wir am
Samstag, 16. Dezember, um 16 Uhr
im Museum im Prediger vorstellen.
Dazu sind Sie herzlich eingeladen.
Es musiziert:
Antonia Bott, E-Piano
Improvisation zu „Open Letter–FRAMED, Die
Weiße Rose, für Gerhard Feuerle“
Es sprechen:
Ulrich Majocco, Erster Vorsitzender Gmünder
Museumsverein e.V., zum Erwerb
Dr. Monika Boosen, Museum im Prediger, zu
Gerhard Feuerle
Dr. Evamarie Blattner, Stadtmuseum Tübingen,
und Regina Baumhauer im Dialog über das Bild

 

Nach oben