Heißmann und Rassau

Heißmann und Rassau

Es ist eine in dieser Form wohl einzigartige Erfolgsgeschichte:

Zwei Freunde stehen seit Jugendtagen gemeinsam auf der Bühne – die Leidenschaft zum Theater brachte beide nach der Ausbildung zusammen. Heute gehören Volker Heißmann und Martin Rassau zu den beliebtesten Komikern Deutschlands. Am  Freitag, 17. November, kommen sie um 19.30 Uhr mit ihrem aktuellen Programm „Unterhaltungsabend“ auch nach Aalen in die Stadthalle.

Anfang der 1990er-Jahre gründete Volker Heißmann zusammen mit Martin Rassau die "Kleine Komödie Nürnberg", die zunächst im Lokal "Mautkeller" beheimatet war. Wegen des wachsenden Erfolges bezogen beide 1993 ein eigenes Haus im Nürnberger Stadtpark. Den Durchbruch schafften Heißmann & Rassau 1997 in der TV-Sendung "Fastnacht in Franken" als sich über alltägliche Unwägbarkeiten lustig machende Witwen "Waltraud und Mariechen". In dieser Rolle sind beide auch regelmäßig in der ARD-Show "Musikantenstadl" zu sehen. 1998 folgte der Umbau des historischen Berolzheimerianums in Fürth zur neu gegründeten "Comödie Fürth". Heißmann erfüllte sich damit einen lange gehegten Traum, denn er hatte bereits als Jugendlicher das Haus zwei Wochen lang angemietet und auf eigene Initiative bespielt. Seitdem entwickelte sich die Comödie Fürth zu Bayerns erfolgreichstem Privattheater. 

 Vor allem die längst zum Kult avancierten Figuren „Waltraud und Mariechen“ begründen das Erfolgsgeheimnis einer außergewöhnlichen und inzwischen fast 30-jährigen gemeinsamen Bühnenkarriere. Denn Heißmann & Rassau verstehen es, ihren Zuschauern mit Witz, Ironie und Schlagfertigkeit den Spiegel vorzuhalten, dabei mal albern und mal böse, aber niemals verletzend zu werden. Doch das Repertoire der beiden Künstler ist noch viel größer: So begeistert Volker Heißmann mit seiner ausdrucksstarken Bariton-Stimme in seinen Solo-Programmen als Vollblut-Entertainer, während sich Martin Rassau gerne der Oper annimmt und weltberühmte Klassiker in verständlichen Portionen auch einem breiteren Publikum auf unterhaltsame Weise zugängig macht. 

Bei der zweistündigen Spaß-Revue „Unterhaltungsabend“, dem aktuellen Programm von Frankens beliebtestem Comedy-Duo,  albern sich  die beiden Verwandlungskünstler mit Tempo, Witz und Charme durch jede Menge absurde Situationen. Natürlich sind „Waltraud und Mariechen“ ebenfalls mit von der Partie, aber auch eine ganze Reihe anderer skurriler Charaktere. 

Info: Karten gibt es in Aalen beim RMS Reisebüro, beim WZ Ticketservice und der Tourist Information, in Schwäbisch Gmünd beim i-Punkt, in Heidenheim beim Ticketshop  im Pressehaus und bei den weiteren bekannten Vorverkaufsstellen sowie unter www.provinztour.com, Ticket Hotline 07361/6735

 

Nach oben