Literarischer Abend im Miedermuseum Empfehlung

  • geschrieben von 
  • Gelesen 1452 mal
Foto: privat Foto: privat

"Wer den Büstenhalter uneingeschränkt bejaht und als notwendig erachtet, gilt als konservativ, altmodisch und durch allzu enge Erziehung an Tradition gebunden" verkündete 1973 die Fachzeitschrift "Textilwirtschaft".

Begeben Sie sich auf eine literarische Zeitreise durch die Welt der Korsetts und Dessous mit der Kuratorin Kerstin Hopfensitz. Betrachtungen zur weiblichen und auch zur männlichen Wäsche aus Werbung, Literatur und Poesie regen zum Schmunzeln oder Nachdenken an und eröffnen neue Perspektiven auf die so scheinbar unscheinbare Unterwäsche.

Termin: 02.06.2016, 19.00 Uhr im Miedermuseum
Eintritt  : 2,00 €

Mehr in dieser Kategorie: Manifest der Toleranz »
Nach oben

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.