„Jugend musiziert“ 2020

Das Foto zeigt Hannah Pfister (l.) und Lena Kohnle beim Wettbewerb 2019. Das Foto zeigt Hannah Pfister (l.) und Lena Kohnle beim Wettbewerb 2019. Foto: Schloss Kapfenburg

Der Startschuss für den Wettbewerb „Jugend musiziert“ 2020 ist gefallen.

   Der Regionalwettbewerb Ostwürttemberg findet vom 24. bis 26. Januar 2020 in Heidenheim und Waldstetten statt. Anmeldungen nimmt die Regionalgeschäftsstelle Stiftung Schloss Kapfenburg bis zum 15. November entgegen. Die Wertung für die Kategorie Drum-Set wird in der Musikschule Waldstetten ausgetragen. Das Anmeldeformular findet man auf www.schloss-kapfenburg.de unter dem Menüpunkt „Jugend musiziert“. Dort stehen auch die detaillierten Bedingungen für die Teilnahme in den für 2020 ausgeschriebenen Kategorien: Solowertung: Klavier, Harfe, Gesang, Drum-Set (Pop) und Gitarre (Pop). -Ensemblewertung: Bläser-Ensemble, Streicher-Ensemble, Akkordeon-Kammermusik und Neue Musik.

   Das Abschlusskonzert mit den Preisträgern des Regionalwettbewerbs findet dann am 9. Februar in der Waldorfschule in Heidenheim statt.  pm

 

Letzte Änderung amMittwoch, 09 Oktober 2019 15:44
Nach oben